Knackmuß’scher Hof Letzlingen

39638 Letzlingen

39638 Letzlingen

Kommentare (2)

Kommentar-Feed

Knackmussen - ein Geschichtsprojekt

Die Geschichte der Knackmussen-Family in der Colbitz-Letzlinger-Heide ist eng verbunden mit de Geschichte der Mühlen in der Region. Ob als Müller oder Mühlenbauer, die Knackmussen haben ihre Spur hinterlassen. Am deutlichsten wird das wohl an den beiden früheren Mühlengütern Modderkuhl (heute Uchtspringe) und Klappermühle b. Pabsdorf (heute Friedensau). www.knackmussen.org

Michael Ney vor mehr als 3 Jahren

Ein Besuch im Heimat Museum

Und was bietet sich das besser an, als ein Besuch auf dem Hof, der wahre Schätze von anno dazumal beherbergt. Und so tauchten die Mädchen und Jungen hinein in die frühere Zeit, als es noch kein fließend Wasser gab, das Bügeleisen mit Glut beheizt wurde und die Familie nacheinander am sonnabendlichen Badetag in der Waschküche in den Zuber stieg – erst die Kinder, dann die Mutter, der Vater, der Opa und die Oma. Denn früher lebten zumeist alle unter einem Dach. Abwaschtisch und Waschbrett, Kohleherd und Schlachtemollen, Heidelbeerkamm und Poesiealbum sowie Wäsche aus Leinen – vieles gab es in den, im ehemaligen Kuhstall nachgestellten Zimmern wie Wohn- und Schlafstube sowie Küche und Waschküche zu entdecken.
https://www.az-online.de/altmark/gardelegen/eingetaucht-uromas-zeiten-3453644.html

Michael Ney vor mehr als 3 Jahren